‚Sieben aufgeweckte Schläferchen‘

Diesen Sommer bescherten uns unsere Dackeldamen Eby & Ella zusammen sieben ‚Schläfer‘, 
wobei Eby diesmal pünktlich zum Siebenschläfertag mit 3 Mädels ( 
DryaDendra & Davidia ) und 2 Rüdchen ( Dux Duff ) alle Erwartungen toppte.

Unsere Chefin Ella dagegen gönnte ihrem ‚gemischten Doppel‘ ( Ember Eik ) eine Woche zusätzliche Reife..

Zwischenzeitlich haben auch alle Edelzwicker ihre Reifeprüfung im Boot-Camp des grünen Zweiges erfolgreich bestanden,
sie sind alle gechipt, geimpft und entwurmt und mittlerweile sogar alle nachgeimpft, 
und bis auf zwei Rüden alle auch pünktlich nach 9 Wochen Freilufttraining in Herford bei ihren neuen Familien angekommen.

Die beiden Racker Eik & Dux haben beide jeweils noch eine Woche verlängert und damit es ihnen auch beiden an nichts fehlte, 
bekamen sie zusammen Vollpension, Exkurse und das gesamte Animationsprogramm des grünen Zweiges.

Schließlich musste ja auch kräftig geübt werden, denn das Brüderchen Duff legte am 16. Oktober dieses Jahres 
mit der Formwertnote „Vielversprechend“ bei einer Sonderzuchtschau des IRJGV in Herbertingen ordentlich vor ;-)

Bei der Weltsieger-Schau in Rahden am Sonntag, den 30. Oktober dieses Jahres wurde es dann richtig spannend,
denn insgesamt waren 8 Nachwuchs-Teckel  des grünen Zweiges - Arbor, Amber, Bjerka, Calluna, Dux, Duff, 
Drya & Eik - samt aller Elterntiere - Quax, Ella & Ebony -  am Start.

Mit Ausnahme der Erstgeborenen Arbor & Amber, von denen zuvor auch Arbor als ernstzunehmender Konkurrent seines Vaters Quax gehandelt wurde,
bestanden alle anderen Nachwuchsteckel mit der jeweils höchsten Formwertnote der Klasse.

Arbor‘s Richterbericht dagegen zeigt zwar keinerlei Abzüge in der A-Note, jedoch litt die B-Note etwas darunter,
weil Arbor seinen Unmut dadurch kund tat, in dem er der ungeduldigen Richterin einen dampfenden Haufen vor’s Richterpult setzte ;-)

Aber zum Trost mäkelte an diesem Tag auch Arbors mindestens ebenso hübsches Schwesterchen Amber 
und man sollte den beiden die ‚Zicken‘ nachsehen, denn wer wäre bei so viel Konkurrenz aus eigenen Stall nicht auch eingeschnappt ? ;-)

Außerdem war das Highlight des Tages ohnehin die Verleihung des Zuchtgruppen-Pokals 
und dort errang der gesamte Nachwuchs mit allen Elterntieren den 1. &  2. Platz
und gemeinsam verwiesen alle tapferen Grün- Zweiglinge***** selbst eine gestande Hovawart –Zuchtgruppe
auf den 3. Platz der diesjährigen Weltsieger-Schau………… ! ;-)



Home  Teckel-Knigge   Zuchtrüden   Zuchthündinnen   Ausstellungserfolge  Nachwuchs   Welpen   Aktuelles  Gästebuch  Kontakt   Impressum